Gerlach Heizung + Sanitär GmbH +++ Heizung-Sanitär-Gas-Technik +++ Smart Home Lösungen +++ Seit 1981 in Nidderau +++ Wir haben Grund zum Feiern - unser 35-jähriges Firmenjubiläum 2016! +++ Innungsfachbetrieb +++ Qualifizierter Bosch Junkers Wärmepartner +++ Unser Unternehmen ist ein zertifizierter Fachbetrieb nach § 19 l Wasserhaushaltsgesetz-WHG und TRBF 503.

Ihr Fachmann für Planung, Installation, Reparatur & Wartung


Wir sind qualifizierter Junkers Bosch Wärmepartner und autorisierter eQ-3 Homematic Partner 

Telefon 06187-24161

Banner - Gerlach Heizung + Sanitär GmbH

Energienews


09.12.2019

Webinar: Flächenheizung/-kühlung in der Modernisierung der Wärmeübergabe von bestehenden Wohngebäuden am 12. Dezember

Dieses Webinar des BDH-Fachbereichs Flächenheizung/-kühlung, richtet sich an Handwerker, Energieberater und Planer und behandelt am Beispiel eines EFH-Altbaus die nachhaltige Integration einer Flächenheizung/-kühlung an Wänden und Decken in der Modernisierung von bestehenden Wohngebäuden.

Mit einem Überblick zur Bestandssituation von Wohngebäuden in Deutschland startet dieses Webinar im Kontext der „Wärmewende im Bestand“ als Einführung und zeigt die vielfältigen Marktpotenziale und Handlungsfelder insbesondere in der Modernisierung der Wärmeübergabe auf.

In diesem Sinne wird ein beispielhafter EFH-Altbau inkl. Grundrisse, Baubeschreibung, Gebäudedaten der thermischen Hülle mit dem Modernisierungsziel: „Erneuerung der Wärmeübergabe mit Flächenheizung/-kühlung an Wänden und Decken“, praxisorientiert vorgestellt.

Auf Grundlage der Bestandssituation wird eine Raumliste erstellt und daraufhin ein Annäherungsverfahren zur Auslegung und Planung für die Erneuerung der Wärmeübergabe mit einer Flächenheizung/-kühlung an Wänden und Decken vorgestellt und als Grundlage eines Modernisierungskonzepts in einem 3-stufigen Modernisierungsfahrplan zusammengefasst.

Im Weiteren werden die Bauweisen und Bauarten der Flächenheizung/-kühlung an Wänden und Decken vorgestellt und anhand von Montageabläufen und Ausführungshinweisen inklusive der Schnittstellenkoordination mit beteiligten Gewerken erläutert. Ebenso werden auf diverse Detailthemen und Fragestellungen aus der Praxis wie z.B. Wandheizung an Außenwänden und Innendämmung, eingegangen.

In einem abschließenden Live-Chat nach dem Webinar, können weitere Fragen der Teilnehmer in diesem Zusammenhang an den Referenten des BDH-Fachbereichs Flächenheizung/-kühlung Frank Hartmann gerichtet werden.

Zur Anmeldung




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater