Gerlach Heizung + Sanitär GmbH +++ Heizung-Sanitär-Gas-Technik +++ Smart Home Lösungen +++ Seit 1981 in Nidderau +++ Wir haben Grund zum Feiern - unser 40-jähriges Firmenjubiläum 2016! +++ Innungsfachbetrieb +++ Qualifizierter Bosch Junkers Wärmepartner +++ Unser Unternehmen ist ein zertifizierter Fachbetrieb nach § 19 l Wasserhaushaltsgesetz-WHG und TRBF 503.

Ihr Fachmann für Planung, Installation, Reparatur & Wartung


Wir sind qualifizierter Bosch Premiumpartner, autorisierter    eQ-3 Homematic Partner und BWT Trinkwasserprofi

Telefon 06187-24161

Sie befinden sich hier: >>
Banner - Gerlach Heizung + Sanitär GmbH

Energienews - Übersicht

 

Dachdeckerhandwerk kann sich nicht beklagen

Trotz der eingetrübten Wirtschaftslage präsentiert sich das Dachdeckerhandwerk in einer robusten Verfassung: Mit einem Jahresumsatz von 11,4 Milliarden Euro konnten die Dachdeckerbetriebe im vergangenen Jahr ein Umsatzplus verzeichnen

14.04.2021 weiter lesen weiterlesen


Haushalte verbrauchten 2020 mehr Trinkwasser

Der durchschnittliche Wassergebrauch in Deutschlands Haushalten und im Kleingewerbe ist im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. Das ergeben vorläufige Schätzungen des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft.

13.04.2021 weiter lesen weiterlesen


Schimmel braucht Wasser, keine Luftfeuchtigkeit

Die Bewohnerinnen und Bewohner schimmelbefallener Häuser sind einem erhöhten Risiko für Asthma, Allergien und Atemwegs-Erkrankungen ausgesetzt. Jedoch sind nicht alle Strategien, die zur Schimmelvorbeugung eingesetzt werden, im Hinblick auf die Gesundheit zu empfehlen. GEB erläutert die Zusammen...

13.04.2021 weiter lesen weiterlesen


KMU bekommen Ladeinfrastruktur gefördert

Mit dem neuen Förderprogramm „Ladeinfrastruktur vor Ort“ will das Bundesverkehrsministerium den Aufbau von Ladestationen bei kleinen und mittleren Unternehmen beschleunigen. Dafür stellt es 300 Millionen Euro zur Verfügung.

12.04.2021 weiter lesen weiterlesen


Bund erweitert Förderprogramm für RLT-Anlagen

Mehr Antragsberechtigte, kleinere Räume sowie höhere Anteilfinanzierung und Anschluss von Nebenräumen – so lauten die wesentlichen Neuerungen des Förderprogramms für die Corona-gerechte Um- und Aufrüstung von stationären raumlufttechnischen Anlagen.

11.04.2021 weiter lesen weiterlesen


12345678910...




mit freundlicher Unterstützung von Gebäude Energie Berater